Pate oder Patin werden und direkt helfen

ANIMARIS unterstützt das Projekt Dog Park in Rumänien, wo ca. 30-40 erwachsene Hunde ihren festen Lebenssitz haben. Verschiedene Schicksale und Lebenswege haben sie in den Dog Park geführt, wo sie nun ein unbeschwertes und vor allem hundegerechtes Leben im Rudel führen dürfen.

Mit einem Patenschaftsbeitrag kannst du aktiv einen unserer Schützlinge unterstützen!

Die Hunde im Dog Park führen dank viel Platz, Sozialkontakt zu Artgenossen, guter Betreuung, ausreichend Futter und medizinischer Versorgung ein glückliches Leben. Mit einer Patenschaft hilfst du mit, die Kosten für den Unterhalt der Hunde zu tragen. Ein Hund verursacht Kosten von rund CHF 1.50 pro Tag. Um diese Kosten stämmen zu können, brauchen wir deine Hilfe! Wir suchen Hundefreunde, die für 45 Franken pro Monat eine Voll-Patenschaft oder für CHF 15 pro Monat eine Teil-Patenschaft übernehmen würden.

 

Möchtest du Götti oder Gotte werden? Dann schreib uns, für welchen Hund du gerne eine Patenschaft übernehmen und ihm somit ein gesichertes Leben im Dog Park ermöglichen wirst. 

 

Für die Patenschaft erhälst du ein Zertifikat sowie regelmässig Fotos, Videos und Infos von deinem Schützling. Zudem stellen wir eine Spendenbescheinigung für die Steuern aus.

Albusa

Albusa

Sucht einen Paten.

Aalbusa ist eine junge, sehr ruhige Hündin. Sie ist etwas zurückhaltend, hat sich aber schon in kurzer Zeit wunderbar entwickelt und geniesst nun auch den Kontakt zu den Menschen.

Aral

Aral

Sucht einen Paten.

Aral- the big boss. Der zahnlose, ältere Rottweiler ist verschmust und darf neu bei Otto hausen. Auf dem Sofa... er hat es so verdient.

Ayala

Sucht einen Paten.

Ayala ist ein Traumhund. Menschen bezogen und lieb. Bestimmt drückt sein Labrador-Gen durch :-)

Baiatu

Biatu

Hat einen Paten.

Sein Lieblingsplatz ist auf dem Dach der Hundehütte. Dort hat er den Dog Park im Blick. Gross unter die anderen Hunde mischt sich BAIATU weniger, er bleibt lieber am Rande und geniesst seine Ruhe. Zudem ist er ein grosser Schmuser!

Balou

Balou

Hat einen Paten.

Balou ist zuerst als Gast in den Dog Park gekommen. Dabei wollte man sehen, ob der scheue Hund mit Kontakt zu Menschen etwas auftaut. Da Balou nur schwer vertrauen in Menschen gewinnt und ihm im Dog Park sichtlich wohl ist, hat der Dog Park entschieden, dem schüchternen "Bären" ein sicheres Zuhause zu bieten.

Ciumpi

Ciumpi

Produktion

Ciumpi kam in den Dog Park, weil er eine Beinverletzung hatte. Hier ist er geblieben und hat sich gut eingelebt.

Bärli

Bärli

Hat einen Paten.

Der kleine neugierige, fröhliche und zugleich schüchterne Bärli kam ursprünglich aus dem Städtischen Shelter in den Dog Park. Er ist schon etwas älter und lebt zusammen mit Aral und Lara im sogenannten Seniorenheim. Dort haben die Pensionisten ihre Ruhe und können ihren Lebensabend faulenzend geniessen.

Charly_edited.jpg

Charly

Sucht einen Paten.

Charly ist eher etwas zurückhaltend aber immer mit dabei. Er gehört auch zum Geschwisterclan.

Bonnie

Bonnie

Sucht einen Paten.

Die schöne Bonnie ist eine ruhige, herzliche Hundedame. Trotzdem ist sie bestimmend und sorgt im Rudel für Ordnung.

Boxy

Boxy

Sucht einen Paten.

Boxi ist ein sehr scheuer Zeitgenosse. Menschen sind ihm suspekt. Aber mittlerweile gelingt es den Dog Park Betreuern, ihn anzufassen. Er hat sich auch im Rudel gut eingelebt und seinen Platz gefunden.

Bonnie

Ciumbi

Sucht einen Paten.

Ciumbi kam in den Dog Park, weil der Strassenhund

eine Beinverletzung hatte. Diese heilte ab und Ciumbi blieb dem Dog Park Rudel erhalten.

Claudia_edited.jpg

Claudia

Hat einen Paten.

Die hübsche Claudia ist eine stürmische, aktive und aufgeweckte Maus. Sie hat ein enges Verhältnis zu Otto, zu fremden Menschen ist sie sehr misstrauisch.

Conan

Conan

Hat einen Paten.

Conan ist zusammen mit Balou in den Dog Park gekommen. Anders als es sein kriegerischer Name andeuten würde, ist er ein ruhiger und sanfter Kerl. Conan ist wie sein Mitbewohner Balou sehr schüchtern, nur bringt in seine grosse Neugier dazu, näher an Menschen zu rücken, um zu sehen was los ist.

Conan

Conan

Hat einen Paten.

Conan ist zusammen mit Balou in den Dog Park gekommen. Anders als es sein kriegerischer Name andeuten würde, ist er ein ruhiger und sanfter Kerl. Conan ist wie sein Mitbewohner Balou sehr schüchtern, nur bringt in seine grosse Neugier dazu, näher an Menschen zu rücken, um zu sehen was los ist.

Conan

Conan

Hat einen Paten.

Conan ist zusammen mit Balou in den Dog Park gekommen. Anders als es sein kriegerischer Name andeuten würde, ist er ein ruhiger und sanfter Kerl. Conan ist wie sein Mitbewohner Balou sehr schüchtern, nur bringt in seine grosse Neugier dazu, näher an Menschen zu rücken, um zu sehen was los ist.

Conan

Conan

Hat einen Paten.

Conan ist zusammen mit Balou in den Dog Park gekommen. Anders als es sein kriegerischer Name andeuten würde, ist er ein ruhiger und sanfter Kerl. Conan ist wie sein Mitbewohner Balou sehr schüchtern, nur bringt in seine grosse Neugier dazu, näher an Menschen zu rücken, um zu sehen was los ist.

Conan

Conan

Hat einen Paten.

Conan ist zusammen mit Balou in den Dog Park gekommen. Anders als es sein kriegerischer Name andeuten würde, ist er ein ruhiger und sanfter Kerl. Conan ist wie sein Mitbewohner Balou sehr schüchtern, nur bringt in seine grosse Neugier dazu, näher an Menschen zu rücken, um zu sehen was los ist.

Conan

Conan

Hat einen Paten.

Conan ist zusammen mit Balou in den Dog Park gekommen. Anders als es sein kriegerischer Name andeuten würde, ist er ein ruhiger und sanfter Kerl. Conan ist wie sein Mitbewohner Balou sehr schüchtern, nur bringt in seine grosse Neugier dazu, näher an Menschen zu rücken, um zu sehen was los ist.

Albusa

Albusa

Sucht einen Paten.

Aalbusa ist eine junge, sehr ruhige Hündin. Sie ist etwas zurückhaltend, hat sich aber schon in kurzer Zeit wunderbar entwickelt und geniesst nun auch den Kontakt zu den Menschen.

  • w-facebook

​Follow us on facebook