Aktuelle Einträge
Empfohlene Einträge

Unser erster Einsatz in Süditalien

Wir alle lieben Italien, das Essen, den Wein, das dolce vita Gefühl. Bekannt ist aber auch, dass Süditalien ein Strassentierproblem hat. Deswegen haben wir uns entschieden, Neapel einen Besuch abzustatten.

Wir haben durch Internetrecherche versucht, Projekte zu finden, die wir unterstützen können. Auch in Süditalien gibt es bereits viele aktive Tierschützer, aber nicht alle handeln so nachhaltig, wie wir uns das vorstellen.

Wir haben aber eine sehr beeindruckende Frau gefunden. Dorothea Friz ist seit Jahren in Italien aktiv und kennt sowohl die Mentalität der Bevölkerung, die Hürden der Tierschutzarbeit, aber auch die Lösungen. Einiges über ihre Ansätze ist zu finden auf www.legaproanimale.de

Dorothea hat viele Flyer und Newsletter verfasst und auch "The Problem of Stray Animals practical and effective managment methods". All ihre Ansätze sind in dieser Lektüre zusammen gefasst. Sehr empfehlenswert!

Nebst Kastration ist auch die Registrierung der Tiere ein wichtiger Aspekt ihrer Arbeit. Zusammen mit Aufklärung. Die Anzahl der kastrierten Tiere, die Dorothea und ihr Team vorweisen kann, ist beeindruckend. Ebenso ihre effiziente Arbeitsweise.

Wir durften beim Mini Spay Day mithelfen. Jede Woche kastriert das Team von Lega pro Animale so um die 50 Katzen. Schnell, sauber und effizient. Zu einem sehr günstigen Preis können die Bewohner der Umgebung so ihre Katzen kastrieren lassen. Wir haben geholfen, die Katzen auf die OP vorzubereiten und haben Operationsbesteck gesäubert. Ausserdem hat sich Dorothea die Zeit genommen, die Klinik zu zeigen und uns von ihren Erfahrungen zu erzählen. Wie sie am Anfang kämpfen musste und wie viel sie schon erreicht hat. Nebst Katzen, werden an den restlichen Tagen der Woche auch Hunde kastriert, Sprechstunden durchgeführt und Notfälle behandelt.

Wir waren nicht zum letzten Mal in Süditalien, der erste, wichtige Kontakt ist geknüpft und wir werden bestimmt bald wieder nach Italien reisen.

Danke an dieser Stelle Lega Pro Animale für ihre wertvolle Arbeit.

Schlagwörter
Archiv